Optimale Datensicherung – die richtigen Strategien für KMU

Contact Form Shortcode Error: Form 4 does not exist

Machen Sie doch einmal aus der Pflicht eine Kür. Denn egal wie groß Ihr Unternehmen ist, auf Strategien zur Datensicherung können Sie in Ihrer hauseigenen IT einfach nicht verzichten. Aber Sie können Mehrwerte daraus ziehen. Schließlich sparen Sie mit der richtigen Backup-Strategie viel Geld, Zeit und Nerven.

Strategien zur Datensicherung: mehr als nur Backup!

Da regelmäßige Backups ohnehin zu den Pflichten der Unternehmens-IT gehören, sollte man meinen, dass auch die entsprechende Datensicherungs-Strategie vorhanden ist. Aber weit gefehlt. In den meisten Unternehmen mit weniger als 100 Mitarbeitern suchen Sie eine dokumentierte Backup-Policy vergeblich. Als Gründe, oder genauer gesagt Ausreden, geben die Verantwortlichen fehlende Ressourcen an: kein Personal, kein Geld oder keine Zeit. Dabei sind Datenverluste durch Fehlbedienung und externe Störungen das teuerste Risiko, das sich ein Unternehmen hier leistet. Denn sie bedeuten für alle Beteiligten enormen Stress und teure Mehrarbeit. Vom Vertrauensverlust und Image-Schaden mal ganz abgesehen.

Mit unserem Webinar möchten wir Ihnen zeigen, wie Sie mit einfachen Bordmitteln, also ohne großen Aufwand, eine sinnvolle Datensicherung durchführen können. Sie werden sehen, wie Sie die Mehrwerte daraus ziehen können. Und Sie lernen Strategien kennen, wie Ihr Datensicherungskonzept mit Ihrem Unternehmen wachsen kann, ohne dass Sie viel Geld in die Hand nehmen müssen. Dazu beanworten wir Ihnen Fragen wie:

  • Welche Backup-Art ist die richtige für mein Unternehmen?
  • Muss Datensicherung viel Geld kosten?
  • Welche Cloud-Varianten kann ich nutzen?

Referent

Uwe Stache, BB-ONE.net Ltd.

Zielgruppe und Vorkenntnisse

Da Backup-Services ein Kernthema der IT-Sicherheit sind, sollte jeder Entscheider mit dem Thema vertraut sein. Deshalb will dieses Webinar viele Teilnehmer erreichen und setzt daher auch keine Vorkenntnisse voraus. Doch wir empfehlen Ihnen folgenden Link für den Praxisblick ins Thema:

Webinar wiederholen:


Präsentation herunterladen:

Datensicherung-fuer-KMUs.pdf (281 Downloads)

Fragen?

Leider haben wir noch keine Chat-Funktion, doch diese werden wir sobald wie möglich  nachrüsten. Daher empfehlen wir Ihnen bis dahin, das Webinar zuende anzusehen und dann anschließend Ihre Fragen zu senden. Hierfür können Sie das nachfolgende Formular verwenden.

 

Backup und Datensicherung – Strategien für KMU – eine Einführung

Backup bzw. Datensicherung gehört zu den Pflichten in einem jedem Unternehmen, unabhängig von seiner Grösse. In den meisten Unternehmen mit weniger als 100 Mitarbeitern existiert allerdings keine dokumentierte Daten-Sicherungs-Policy oder Backup-Strategie.

Das Webinar „Backup-Strategien für KMU“ zeigt, wie mit einfachen Bordmitteln, also ohne grossen Aufwand eine sinnvolle Datensicherung durchzuführen ist, die mit dem Unternehmen wachsen kann. Angesprochen werden Fragen wie:

  • Welche Backup-Art ist die richtige für mein Unternehmen?
  • Muss Datensicherung viel Geld kosten?
  • Welche Cloud-Varianten kann ich nutzen?

Uwe Stache führt Sie ein das Thema Backup & Datensicherung.

Lokale Cloud Services: Effizienz und Mobilität für Ihr Unternehmen

Cloud Services bieten Unternehmen aller Größen viele Vorteile. Dennoch verhalten sich insbesondere kleine und mittlere Unternehmen diesem Thema gegenüber eher zurückhaltend. In dieser Veranstaltung werden zunächst die formalen, rechtlichen und organisatorischen Rahmenbedingungen geklärt, um das Für und Wider von Cloud Services richtig einschätzen zu können. Anschließend werden sinnvolle und anschauliche Beispiele aus der Praxis unternehmensorientierter Cloud-Lösungen vorgestellt.

Während Cloud Services in größeren Unternehmen längst angekommen sind, verzichten derzeit viele KMU noch auf den Einsatz bzw. es werden nicht die passenden Lösungen verwendet. Die Ursachen sind häufig:

  • offene Fragen zur Rechtssicherheit
  • Sicherheitsbedenken
  • unklare Vorteile.

Dabei können Unternehmen jeder Größenordnung durch den Einsatz der richtigen Cloud Services:

  • Kosten reduzieren
  • flexibler arbeiten
  • zusätzliche oder neue Services anbieten

1. Einstieg in das Cloud Computing

Welf Schröter, Forum Soziale Technikgestaltung, Mössingen

2. Rechtliche Fragen im Umgang mit Cloud Technologien

Dr. Carsten Ulbricht, Bartsch Rechtsanwälte, Stuttgart

3. Cloudservices aus Berlin

Uwe Stache, BB-ONE.net

  • DropIn: Daten-Ablage und -Organisation in der Cloud
  • GroupOffice: Das komplette Büro in der Cloud
  • CloudBackup: Das sichere, skalierbare und komfortable Backup
  • MailArchiv: Langzeitarchivierung der Firmenkorrespondenz

Veranstaltungsort:

Fraunhofer Heinrich-Hertz-Institut, CINIQ
Salzufer 6, Eingang: Otto-Dibelius Straße
10587 Berlin
4. OG

Download

Hier finden Sie die Präsentationsunterlagen zum Download: Lokale Cloud Services: Effizienz und Mobilität für Ihr Unternehmen (491 Downloads)

CRM & Groupware: Vom Adress- und Daten-Wirrwarr zur Unternehmenskommunikation und -organisation

Cloud- oder Inhouse-Lösungen zur Kundenverwaltung und Unternehmensorganisation für jede Unternehmensgröße maßgeschneidert.

Wie gut hat Ihre IT die Kunden im Griff?

E-Mailadressen im Mailprogramm, die anderen Kontaktdaten in einem vCard-Programm, Abrechnungsdaten in der Buchhaltung bzw. ERP-Programm, projektbezogene Informationen beim Fachmitarbeiter, Terminverwaltung im Sekretariat und ein Großteil der Informationen auf diversen mobilen Endgeräten Ihrer Mitarbeiter und Kollegen. Die Informationen sind ungesichert, unstrukturiert, redundant und doch nie vollständig oder schnell genug zur Hand, wenn man sie braucht. Das kommt Ihnen vertraut vor?

„Customer Relation Management“ ist heute kein Zauberwerk mehr. Auch und gerade für Kleinstunternehmen lohnt es sich, über eine passende CRM-Lösung für die Kundenverwaltung und -kommunikation nachzudenken, denn sie erspart Arbeit, Zeit und Geld. Gehen Sie einen Schritt weiter und schauen über den Tellerrand der reinen Adreß- und Kondaktdatenorganisation hinweg, dann entdecken Sie das Land der Groupwares: von kundennahen Aufgaben wie Termine planen und Korrespondenz organisieren über die Verwaltung von personellen, räumlichen und technischen Ressourcen bis hin zur Dokumentenverwaltung, Kampagnenplanung und Projektmanagement – sie helfen Ihnen, Ihr Unternehmen auch virtuell und mobil im Griff zu behalten.

Fragestellungen

CRM oder Groupware? Im Grunde ist es fast das Gleiche, denn beide enthalten ähnliche Funktionen, lediglich aus einem etwas anderem Blickwinkel heraus gewichtet. Deshalb befasst sich diese Veranstaltung mit beiden und beantwortet Fragen wie:

  • Welche Lösungen und „Philosophien“ gibt es (Marktübersicht)?
  • Welcher Leistungsumfang muss abgedeckt sein, welche Extras sind nützlich?
  • Was können Sie mit einem CRM bzw. einer Groupware an Aufgaben abdecken (Einsatzmöglichkeiten)
  • Wann passt der Inhouse-Betrieb, wann sollten Sie „in die Cloud“ gehen?
  • Was müssen Sie in Sachen „Sicherheit“ beachten?
  • Wie treffen Sie die richtige Entscheidung für das passende System?
  • Stehen Investions- und Arbeitsaufwand im Verhältnis zu Nutzen und Mehrwert (Wirtschaftlichkeitsbetrachtung)?
  • Wie sieht die Einführung und der Betrieb eines CRM in der Praxis aus (Best Practice am Beispiel eines Kundenprojektes mit vTiger)?

Die Veranstaltung richtet sich an  IT-Verantwortliche und Entscheider, welche die Informations- und Organisationsstrukturen ihres Unternehmens auf IT-Anwendungen gesichert abbilden und strukturieren wollen und trotzdem mobile und flexible Arbeitsumgebungen für ihrer Mitarbeiter schaffen wollen.

Die Referenten sind Unternehmer mit umfassendem Praxis-Wissen und Erfahrungen in den Bereichen CRM-Anpassung und Entwicklung, sichere Internet Lösungen, Projektmanagement und Kundenkommunikation.

Referenten:

Uwe Stache, BB-ONE.net Ltd
Franciska Lion-Arend, imuse GmbH
Jörg Riebesell, Cosmocode GmbH

Veranstaltungsort:

IHK Berlin
Mendelssohnsaal
Fasanenstr. 85
10623 Berlin

Download

Hier finden Sie die Präsentationsunterlagen zum Download: