Der CeBIT Report 2017

Termin: 30.03.2017, Sendebeginn 18:00 Uhr

Wir sind wieder für Sie unterwegs auf der CeBIT in Hannover. Denn wir wollen wissen, welche Neuigkeiten aus der IT-Szene gibt. Und wir möchten herausfinden, welche Veränderungen für Sie in Zukunft wichtig sein werden.

Die CeBIT für KMUs

Da der eBusiness Lotse Berlin Ihren IT-Alltag im Blick hat und Sie gleichzeitig sicher durch dessen Untiefen führen möchte, interessieren wir uns besonders für die folgenden Themen:

  • Content Managment Systeme
    Neues aus dem CMS-Garten – was leisten die Content Management Systeme im Zeitalter von Web 4.0?
  • Cloudlösungen
    Immer noch auf Wolke 7 – welche Cloudanwendungen setzen sich für KMUs durch?
  • IT-Sicherheit
    Schadensbegrenzung oder aktiver Schutz – wie ist der aktuelle Stand der Dinge?
  • Voice over IP
    Hallo Internet, hier spricht der „kleine“ Anwender – welche Lösungen gibt es für KMU?
  • MISC
    Unterhaltsames und Kurioses, denn der Spass darf nicht zu kurz kommen.

Die Referenten

Uwe Stache, BB-ONE.net Ltd. und Franciska Lion-Arend, imuse GmbH

Zielgruppe

Diese Online-Sendung wendet sich an alle Interessierten, die über den Tellerrand des IT Alltagseinerlei hinweg schauen wollen. Denn dazu ist die CeBIT allemal gut.

Ort

Dies ist die erste offizielle Online-Veranstaltung des eBusiness Lotsen aus dem neuen Sendestudio. Daher findet die Teilnahme an Ihrem Arbeitsplatz, im Café nach der Arbeit oder ganz bequem zu Hause statt. Sie haben also die freie Wahl.

Eine Anmeldung ist dieses Mal nicht erforderlich, denn Sie können sichunter folgendem Link am 30.03. ab 17:55 einloggen und gleich loslegen:

http://www.ebusiness-lotse-berlin.de/cebit-2017-ein-besuch/

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und wünschen viel Vergnügen!

Die Webseite effizient verwalten: Content Management mit System

Content Management Systeme (CMS) ermöglichen es, neue Inhalte leicht einzupflegen und sind somit ein unverzichtbares Werkzeug für Unternehmensseiten. Sie lassen sich den individuellen Anforderungen anpassen, erfordern aber einen gewissen Verwaltungsaufwand. Für Unternehmen, die keine allzu spezifische Lösung benötigen, dabei aber nicht auf die gängigen Web-Standards verzichten möchten, sind sogenannte Web-Baukästen eine gute und günstige Alternative zu aufwändigen Lösungen. In dieser Veranstaltung werden verschiedene CMS-Typen sowie verschiedene Web-Baukästen vorgestellt und verglichen.

Begriffsklärung

Der Begriff „Content Management System“ (ursprünglich „Web Content Management System“ für die Eingrenzung auf das Internet-Umfeld) bezeichnet eine Software zur gemeinschaftlichen Erstellung von Text- oder anderen multimedialen Dokumenten.

CMS ist heutzutage zu einem unverzichtbaren Werkzeug zur Verwaltung von Inhalten auf der Webseite geworden, denn mit den heutigen webbasierten Content Management Systemen kann spielend leicht neuer Inhalt in bestehende Webpräsenzen eingefügt werden. Lästiges händisches Aktualisieren von Homepages fällt damit weg.

Vorkenntnisse

Die Veranstaltung wird einen umfassenden Einblick in das Thema CMS geben. Es werden die verschiedenen CMS-Typen vorgestellt. Es werden keine Vorkenntnisse vorausgesetzt.

Fragen, die in dieser Veranstaltung beantwortet werden, sind beispielsweise:

  • Was ist ein Frontend, was ein Backend?
  • Was ist der Vorteil von statischen oder volldynamischen Seiten?
  • Welche Unterschiede bestehen zwischen kommerziellen Produkten und freier Software?

Den aktuellen Entwicklungen auf dem Markt wird ebenso Rechnung getragen und aktuelle Produkte werden unter die Lupe genommen. Weiterhin wird gezeigt, wann und für wen sich der Einsatz eines CMS überhaupt lohnt.

Wird keine allzu spezifische Lösung benötigt, können Web-Baukästen eine gute Alternative sein. Mit deren Hilfe können mit etwas Einarbeitungszeit Websites mit modernen Funktionen auch ohne Programmierkenntnisse erstellt werden. Die Web-Baukästen unterscheiden sich im Preis aber auch im Funktionsumfang. In dieser Veranstaltung werden einige davon miteinander verglichen.

Referent

Uwe Stache, BB-ONE.net

Veranstaltungsort:

Fraunhofer Heinrich-Hertz-Institut, CINIQ
Salzufer 6, Eingang: Otto-Dibelius Straße
10587 Berlin 4. OG

Download

Hier finden Sie die Präsentationsunterlagen zum Download: Content Management Systeme im Überblick (Uwe Stache, BB-ONE.net) (382 Downloads)