Der CeBIT Report 2017

Termin: 30.03.2017, Sendebeginn 18:00 Uhr

Wir sind wieder für Sie unterwegs auf der CeBIT in Hannover. Denn wir wollen wissen, welche Neuigkeiten aus der IT-Szene gibt. Und wir möchten herausfinden, welche Veränderungen für Sie in Zukunft wichtig sein werden.

Die CeBIT für KMUs

Da der eBusiness Lotse Berlin Ihren IT-Alltag im Blick hat und Sie gleichzeitig sicher durch dessen Untiefen führen möchte, interessieren wir uns besonders für die folgenden Themen:

  • Content Managment Systeme
    Neues aus dem CMS-Garten – was leisten die Content Management Systeme im Zeitalter von Web 4.0?
  • Cloudlösungen
    Immer noch auf Wolke 7 – welche Cloudanwendungen setzen sich für KMUs durch?
  • IT-Sicherheit
    Schadensbegrenzung oder aktiver Schutz – wie ist der aktuelle Stand der Dinge?
  • Voice over IP
    Hallo Internet, hier spricht der „kleine“ Anwender – welche Lösungen gibt es für KMU?
  • MISC
    Unterhaltsames und Kurioses, denn der Spass darf nicht zu kurz kommen.

Die Referenten

Uwe Stache, BB-ONE.net Ltd. und Franciska Lion-Arend, imuse GmbH

Zielgruppe

Diese Online-Sendung wendet sich an alle Interessierten, die über den Tellerrand des IT Alltagseinerlei hinweg schauen wollen. Denn dazu ist die CeBIT allemal gut.

Ort

Dies ist die erste offizielle Online-Veranstaltung des eBusiness Lotsen aus dem neuen Sendestudio. Daher findet die Teilnahme an Ihrem Arbeitsplatz, im Café nach der Arbeit oder ganz bequem zu Hause statt. Sie haben also die freie Wahl.

Eine Anmeldung ist dieses Mal nicht erforderlich, denn Sie können sichunter folgendem Link am 30.03. ab 17:55 einloggen und gleich loslegen:

http://www.ebusiness-lotse-berlin.de/cebit-2017-ein-besuch/

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und wünschen viel Vergnügen!

CeBIT Campus Mittelstand: Sonderveranstaltung Handwerk 4.0

Termin: 20.03. bis 24.03. 2017

Die Sonderveranstaltung „Handwerk 4.0“ beschäftigt sich unter anderem mit neuen Strategien für größere Wettbewerbsfähigkeit bei Privataufträgen und Kleinaufträgen der Industrie sowie Ausschreibungen der öffentlichen Hand.

Die Themen

Nach Industrie 4.0 haben die CeBIT-Organisatoren nun auch das Handwerk für sich entdeckt. In einer Sonderveranstaltungsreihe des „Campus Mittelstand“ werden Perspektiven, Denkansätze und Strategien vorgestellt, mit denen sich Handwerksbetriebe für die Anforderungen der modernen digitalen Welt rüsten können.

Die Veranstaltungsreihe zieht sich über die gesamte Dauer der CeBIT vom 20. bis 24. März 2017.

Die Veranstaltungsankündigung enthält leider viel Marketing-Blabla, so dass schwer zu erkennen ist, wie relevant das Thema wirklich abgehandelt wird. Deshalb können wir keine Empfehlung abgeben, ob sich der Besuch der CeBIT für Sie lohnt. Aber wir werden als eBusinesslotsen ein Auge darauf haben und hören, was die großen Macher und Experten zu sagen haben.

Hannover CeBIT 2017

Hier finden Sie die Original-Ankündigung: CeBIT Konferenzen & Events: Campus Mittelstand, Handwerk 4.0

Lokale Cloud Services: Effizienz und Mobilität für Ihr Unternehmen

Cloud Services bieten Unternehmen aller Größen viele Vorteile. Dennoch verhalten sich insbesondere kleine und mittlere Unternehmen diesem Thema gegenüber eher zurückhaltend. In dieser Veranstaltung werden zunächst die formalen, rechtlichen und organisatorischen Rahmenbedingungen geklärt, um das Für und Wider von Cloud Services richtig einschätzen zu können. Anschließend werden sinnvolle und anschauliche Beispiele aus der Praxis unternehmensorientierter Cloud-Lösungen vorgestellt.

Während Cloud Services in größeren Unternehmen längst angekommen sind, verzichten derzeit viele KMU noch auf den Einsatz bzw. es werden nicht die passenden Lösungen verwendet. Die Ursachen sind häufig:

  • offene Fragen zur Rechtssicherheit
  • Sicherheitsbedenken
  • unklare Vorteile.

Dabei können Unternehmen jeder Größenordnung durch den Einsatz der richtigen Cloud Services:

  • Kosten reduzieren
  • flexibler arbeiten
  • zusätzliche oder neue Services anbieten

1. Einstieg in das Cloud Computing

Welf Schröter, Forum Soziale Technikgestaltung, Mössingen

2. Rechtliche Fragen im Umgang mit Cloud Technologien

Dr. Carsten Ulbricht, Bartsch Rechtsanwälte, Stuttgart

3. Cloudservices aus Berlin

Uwe Stache, BB-ONE.net

  • DropIn: Daten-Ablage und -Organisation in der Cloud
  • GroupOffice: Das komplette Büro in der Cloud
  • CloudBackup: Das sichere, skalierbare und komfortable Backup
  • MailArchiv: Langzeitarchivierung der Firmenkorrespondenz

Veranstaltungsort:

Fraunhofer Heinrich-Hertz-Institut, CINIQ
Salzufer 6, Eingang: Otto-Dibelius Straße
10587 Berlin
4. OG

Download

Hier finden Sie die Präsentationsunterlagen zum Download: Lokale Cloud Services: Effizienz und Mobilität für Ihr Unternehmen (436 Downloads)