Webinar: ActiveBackup – die Anti-Downtime Strategie

Contact Form Shortcode Error: Form 4 does not exist

Willkommen zu unserem Webinar:

ActiveBackup – mehr Wert als nur Datensicherung

Die Szenarien für den Einsatz eines ActiveBackup-Konzeptes schreibt die Praxis. Erst in der jüngsten Vergangenheit zeigte das Problem um „Meltdown und Spectre“, wie wichtig es ist, ein funktionierendes Fallback System zu haben. Wir erinnern uns: Die Situation zu Beginn diesen Jahres erforderte auf (fast) allen Servern weltweit sogenannte Kernel-Updates, mit anschließendem Server-Neustart. Damit waren die Internetdienste für Minuten offline. Und wenn’s schief ging sogar Tage. Doch wer kann und will sich schon den Luxus dieser Downtimes leisten?

Hier erfahren Sie, was am ActiveBackup technisch und organisatorisch anders ist, als an einem Standard-Backup. Und wir zeigen Ihnen, wie dieses Konzept die gefürchteten Downtimes auf fast Null reduzieren kann.

Starten Sie das Webinar:

Webinar: Strategien zur Datensicherung

Contact Form Shortcode Error: Form 4 does not exist

Willkommen zu unserem Webinar:

Strategien zur Datensicherung: mehr als nur Backup!

Machen Sie doch einmal aus der Pflicht eine Kür. Denn egal wie groß Ihr Unternehmen ist, auf Strategien zur Datensicherung können Sie in Ihrer hauseigenen IT einfach nicht verzichten. Aber Sie können Mehrwerte daraus ziehen. Schließlich sparen Sie mit der richtigen Backup-Strategie viel Geld, Zeit und Nerven.

Strategien zur Datensicherung: mehr als nur Backup!

Da regelmäßige Backups ohnehin zu den Pflichten der Unternehmens-IT gehören, sollte man meinen, dass auch die entsprechende Datensicherungs-Strategie vorhanden ist. Aber weit gefehlt. In den meisten Unternehmen mit weniger als 100 Mitarbeitern suchen Sie eine dokumentierte Backup-Policy vergeblich. Als Gründe, oder genauer gesagt Ausreden, geben die Verantwortlichen fehlende Ressourcen an: kein Personal, kein Geld oder keine Zeit. Dabei sind Datenverluste durch Fehlbedienung und externe Störungen das teuerste Risiko, das sich ein Unternehmen hier leistet. Denn sie bedeuten für alle Beteiligten enormen Stress und teure Mehrarbeit. Vom Vertrauensverlust und Image-Schaden mal ganz abgesehen.

Mit unserem Webinar möchten wir Ihnen zeigen, wie Sie mit einfachen Bordmitteln, also ohne großen Aufwand, eine sinnvolle Datensicherung durchführen können. Sie werden sehen, wie Sie die Mehrwerte daraus ziehen können. Und Sie lernen Strategien kennen, wie Ihr Datensicherungskonzept mit Ihrem Unternehmen wachsen kann, ohne dass Sie viel Geld in die Hand nehmen müssen. Dazu beanworten wir Ihnen Fragen wie:

  • Welche Backup-Art ist die richtige für mein Unternehmen?
  • Muss Datensicherung viel Geld kosten?
  • Welche Cloud-Varianten kann ich nutzen?

Referent

Uwe Stache, BB-ONE.net Ltd.

Zielgruppe und Vorkenntnisse

Da Backup-Services ein Kernthema der IT-Sicherheit sind, sollte jeder Entscheider mit dem Thema vertraut sein. Deshalb will dieses Webinar viele Teilnehmer erreichen und setzt daher auch keine Vorkenntnisse voraus. Doch wir empfehlen Ihnen folgenden Link für den Praxisblick ins Thema:

Starten Sie das Webinar:

 


Fragen?

Dafür können Sie das nachfolgende Formular nutzen.

Optimale Datensicherung – die richtigen Strategien für KMU

Contact Form Shortcode Error: Form 4 does not exist

Machen Sie doch einmal aus der Pflicht eine Kür. Denn egal wie groß Ihr Unternehmen ist, auf Strategien zur Datensicherung können Sie in Ihrer hauseigenen IT einfach nicht verzichten. Aber Sie können Mehrwerte daraus ziehen. Schließlich sparen Sie mit der richtigen Backup-Strategie viel Geld, Zeit und Nerven.

Strategien zur Datensicherung: mehr als nur Backup!

Da regelmäßige Backups ohnehin zu den Pflichten der Unternehmens-IT gehören, sollte man meinen, dass auch die entsprechende Datensicherungs-Strategie vorhanden ist. Aber weit gefehlt. In den meisten Unternehmen mit weniger als 100 Mitarbeitern suchen Sie eine dokumentierte Backup-Policy vergeblich. Als Gründe, oder genauer gesagt Ausreden, geben die Verantwortlichen fehlende Ressourcen an: kein Personal, kein Geld oder keine Zeit. Dabei sind Datenverluste durch Fehlbedienung und externe Störungen das teuerste Risiko, das sich ein Unternehmen hier leistet. Denn sie bedeuten für alle Beteiligten enormen Stress und teure Mehrarbeit. Vom Vertrauensverlust und Image-Schaden mal ganz abgesehen.

Mit unserem Webinar möchten wir Ihnen zeigen, wie Sie mit einfachen Bordmitteln, also ohne großen Aufwand, eine sinnvolle Datensicherung durchführen können. Sie werden sehen, wie Sie die Mehrwerte daraus ziehen können. Und Sie lernen Strategien kennen, wie Ihr Datensicherungskonzept mit Ihrem Unternehmen wachsen kann, ohne dass Sie viel Geld in die Hand nehmen müssen. Dazu beanworten wir Ihnen Fragen wie:

  • Welche Backup-Art ist die richtige für mein Unternehmen?
  • Muss Datensicherung viel Geld kosten?
  • Welche Cloud-Varianten kann ich nutzen?

Referent

Uwe Stache, BB-ONE.net Ltd.

Zielgruppe und Vorkenntnisse

Da Backup-Services ein Kernthema der IT-Sicherheit sind, sollte jeder Entscheider mit dem Thema vertraut sein. Deshalb will dieses Webinar viele Teilnehmer erreichen und setzt daher auch keine Vorkenntnisse voraus. Doch wir empfehlen Ihnen folgenden Link für den Praxisblick ins Thema:

Webinar wiederholen:


Präsentation herunterladen:

Datensicherung-fuer-KMUs.pdf (197 Downloads)

Fragen?

Leider haben wir noch keine Chat-Funktion, doch diese werden wir sobald wie möglich  nachrüsten. Daher empfehlen wir Ihnen bis dahin, das Webinar zuende anzusehen und dann anschließend Ihre Fragen zu senden. Hierfür können Sie das nachfolgende Formular verwenden.

 

HWK und EBL empfehlen: 6. IT-Sicherheitstag

Termin: Donnerstag, 14.09.2017 von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Nicht nur der eBusiness Lotse Berlin, sondern auch die Berliner und Brandenburger Kammern setzen sich für Ihre IT-Sicherheit ein. Deshalb sind am 6. IT-Sicherheitstag auch Wissenschaft und Forschung sowie IT-Security Profis mit an Bord. Denn sie alle wollen die Unternehmen in der Region datenschutz- und sicherheitstechnisch auf den neuesten Stand bringen.

Warum lohnt sich die Teilnahme am IT-Sicherheitstag?

Die Digitalisierung hat den Alltag in Ihrem Unternehmen bereits erorbert. Schließlich vereinfacht sie vieles. Vor allem beschleunigt sie die Kommunikation. Das heisst aber auch, dass die Anforderungen an den Datenschutz und die IT-Sicherheit wachsen. Denn Digitalisierung bedeutet ebenfalls, dass die Prozesse und Technologien „dahinter“ immer komplexer werden. Und Ihre Abhängigkeit von der IT wächst. Gleichzeitig steigt die Gefahr für Cyberattacken, denn auch die Hacker werden immer raffinierter. Deshalb s0llten Sie am diesem IT-Sicherheitstag teilnehmen.

Mit der Teilnahme an dieser „Fachkonferenz für Datenschutz, Informations- und IT-Sicherheit im Zeitalter der Digitalisierung“ machen Sie sich an nur einem Tag fit. Denn Sie erhalten die Möglichkeit, sich mit anderen Unternehmern auf Augenhöhe über das Thema auszutauschen. Darüber hinaus führen Sie Sicherheits-Profis mit interessanten Beiträgen durch Welt der IT-Sicherheit und Sie erleben im Livehacking, wie Cyber-Angriffe funktionieren. Danach holen Sie sich in der Fachausstellung konkrete Tipps für Schutzmaßnahmen gegen die Gefahren.

Ort und Zeit

Der Gastgeber ist die Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (HTW)
Treskowallee 8, 10318 Berlin, Gebäude A – Raum 238.
Die Veranstaltung findet am 14.09.2017 von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr statt.

Partner

  • Handwerkskammer Frankfurt (Oder) – Region Ostbrandenburg
  • Mittelstand 4.0 Agentur Prozesse
  • F1 Gesellschaft für Informationstechnologien und Managementberatung mbH
  • Technische Hochschule Wildau
  • Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
  • Handwerkskammer Cottbus
  • Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin
  • Industrie- und Handelskammern des Landes Brandenburg
  • Handwerkskammer Berlin
  • Industrie- und Handelskammer Berlin
  • AKUS Arbeitskreis Unternehmenssicherheit Berlin Brandenburg
  • UseTree GmbH
  • Kompetenzzentrum Digitales Handwerk (KDH)

Weitere Informationen

Weitere Informationen finden Sie auf den Veranstaltungsseiten der HWK Berlin. Für Fragen steht Ihnen hier gerne Kerstin Wiktor, die Beauftragte für Innovation und Technologie (BIT) zur Verfügung. Telefon (030/25903-392) oder E-Mail wiktor(at)hwk-berlin(.)de

Doch sollten Sie sich gleich anmelden wollen, dann nutzen Sie einfach den folgenden Link …
Und falls Sie den Flyer zur Veranstaltung suchen, den gibt’s hier …

Backup – mehr als nur Datensicherung

Contact Form Shortcode Error: Form 4 does not exist

Datensicherung mal ganz anders. Das richtige Backup-System kann mehr als nur Daten sichern und wieder herstellen. Daher sollten Sie sich mit den Verfahren vertraut machen und erfahren, was der genaue Unterschied zu Billig- Backup-Systemen ist und wie Sie diese Lösung auch für andere Zwecke nutzen können, als nur Ihre Daten sicher aufzubewahren.

Referent

Uwe Stache, BB-ONE.net Ltd.

Zielgruppe

Da Backup-Services ein Kernthema der IT-Sicherheit sind, sollte jeder Entscheider mit dem Thema vertraut sein. Deshalb will dieses Webinar viele Teilnehmer erreichen und setzt daher auch keine Vorkenntnisse voraus.

Webinar wiederholen:

Präsentation herunterladen

Datensicherung-fuer-KMUs.pdf (197 Downloads)

Fragen?

Leider haben wir noch keine Chat-Funktion. Diese werden wir im Laufe des Jahres nachrüsten. Bis dahin empfehlen wir Ihnen, das Webinar zuende anzusehen und dann anschließend Ihre Fragen zu senden. Dafür können Sie das nachfolgende Formular nutzen.