HWK lädt ein: Neue gesetzliche Regelungen zur Kassenführung

Termin: Montag, 17. Juli 2017, 17:00 – 19:30 Uhr

Der Fiskus schaut in die Kasse. Bald auch unangekündigt. Deshalb veranstaltet die HWK Berlin unter dem Motto „Kassenführung und Kassenprüfung im Fokus der digitalen Betriebsprüfung“ ein Seminar. Es wird Ihnen helfen, sich auf das Thema einzustellen. Denn die Umstellung Ihrer elektronischen Kassensysteme ist seit dem 31.12.2016 überfällig. Und darum sollten Sie sich am besten auch gleich anmelden.

Was hat sich geändert?

Sicherlich wissen Sie, dass Sie Ihre steuerrelevanten Daten für eine Betriebsprüfung maschinell auswertbar archivieren und zeitnah zugänglich machen müssen. Aber wussten Sie auch, dass sich die Finanzverwaltung sich bei Betriebsprüfungen inzwischen gerne auf vorhandene elektronische Kassensysteme konzentriert? Der Grund: Mit Hilfe moderner Registrierkassen könnten Sie Umsätze verkürzt darstellen und dadurch sehr leicht Steuern hinterziehen. Deshalb verordnet Ihnen der Staat umfangreiche Dokumentations- und Aufbewahrungspflichten.

Inhalte

Sie hier erhalten Sie Antworten auf die wichtigsten Fragen, wie zum Beispiel:

  • Welche Kassensysteme kommen in Frage?
  • Wie sehen die neuen Anforderungen an die Kassenführung aus?
  • Was hat es mit der digitalen Betriebsprüfung auf sich?
  • Und wie setzen Sie die Anforderungen in Ihrem Betrieb praktisch um?

Referenten

Stefan Weimann, DATEV eG
Carsten Rothbart,  Zentralverband des deutschen Handwerks (ZDH)
Sabine Storberg (Steuerberaterin)
Kai-Helge Frey, Senatsverwaltung für Finanzen Berlin

Moderation

Kerstin Wiktor (Handwerkskammer Berlin, Beauftragte für Innovation und Technologie)

Zeit und Ort

Mittwoch, 17. Juli 2017, 17:00 Uhr – 19:30 Uhr
Handwerkskammer Berlin, Blücherstraße 68, 10961 Berlin, Meistersaal (3. Etage)

Anmeldung

Zu weiteren Infos und zur Anmeldung geht es hier …
Die Teilnahme ist für Mitglieder der Handwerkskammer kostenfrei.

 

Sicherheitseinstellungen für IOS-Geräte

Termin: 04.04.2017

Sie lernen die Einstellungen Ihres Apple-Gerätes (iPhone/iPad) so zu konfigurieren, dass es sicher ist und Sie dabei keine unnötigen Risiken eingehen. Dazu bekommen Sie ein kleines Handout und können bei Bedarf alles wieder auf Standard zurücksetzen. Bringen Sie Ihr eigenes Gerät mit und stellen Sie es im Workshop so ein, dass Sie auf der sicheren Seite sind.

Veranstalter: Handwerkskammer Berlin

Die Handwerkskammer bietet unter dem Motto „Berliner Handwerk digital“ eine Workshopreihe zur Sicherheitskonfiguration mobiler Geräte an.

Zielgruppe

Dieser Workshop richtet sich explizit an die Nutzer von IOS-Geräten.

Zum Programm und zur Anmeldung geht es hier …

Geschäftsprozesse digital und leicht verständlich

Nächster Termin: 24.03.2017

„ISDN-Umstellung: Vom Festnetz zu Voice-over-IP (VoIP)“ und „Optimiertes Online-Marketing“ – das sind die nächsten Themen der Veranstaltungsreihe „Berliner Handwerk digital“.

Thema

Die zunehmende Digitalisierung prägt maßgeblich, wie künftig gewirtschaftet, gelebt und gearbeitet wird. Wichtig ist es, bereits heute die Grundlagen für Ihr Unternehmen, Ihre Produkte und Dienstleistungen von morgen zu legen. Die mit der Digitalisierung einhergehenden Veränderungen bringen Vorteile und Chancen mit sich, schaffen aber auch ganz neue Herausforderungen.

Veranstalter: Handwerkskammer

Unter dem Motto „Berliner Handwerk digital“ unterstützt die Handwerkskammer (Beauftragte für Innovation und Technologie – BIT) eine regionale Veranstaltung des IT-Branchenverbandes SIBB e.V. zusammen mit der Wirtschaftsförderung Berlin Marzahn-Hellersdorf und dem CleanTech Business Park Berlin Marzahn.

Zum Programm und zur Anmeldung geht es hier …

CeBIT Campus Mittelstand: Sonderveranstaltung Handwerk 4.0

Termin: 20.03. bis 24.03. 2017

Die Sonderveranstaltung „Handwerk 4.0“ beschäftigt sich unter anderem mit neuen Strategien für größere Wettbewerbsfähigkeit bei Privataufträgen und Kleinaufträgen der Industrie sowie Ausschreibungen der öffentlichen Hand.

Die Themen

Nach Industrie 4.0 haben die CeBIT-Organisatoren nun auch das Handwerk für sich entdeckt. In einer Sonderveranstaltungsreihe des „Campus Mittelstand“ werden Perspektiven, Denkansätze und Strategien vorgestellt, mit denen sich Handwerksbetriebe für die Anforderungen der modernen digitalen Welt rüsten können.

Die Veranstaltungsreihe zieht sich über die gesamte Dauer der CeBIT vom 20. bis 24. März 2017.

Die Veranstaltungsankündigung enthält leider viel Marketing-Blabla, so dass schwer zu erkennen ist, wie relevant das Thema wirklich abgehandelt wird. Deshalb können wir keine Empfehlung abgeben, ob sich der Besuch der CeBIT für Sie lohnt. Aber wir werden als eBusinesslotsen ein Auge darauf haben und hören, was die großen Macher und Experten zu sagen haben.

Hannover CeBIT 2017

Hier finden Sie die Original-Ankündigung: CeBIT Konferenzen & Events: Campus Mittelstand, Handwerk 4.0