(Um)denkpause

Wenn wir eine echte Erkenntnis aus den vergangenen Monaten ziehen können, dann die: wir müssen umdenken. Und zwar auf vielen Ebenen. Auch in der Unternehmens-IT. Danach müssen wir nur noch lernen, die neuen Wege wirklich zu beschreiten. Und dabei helfen wir natürlich gerne.

Wir haben es uns kurz vor der Sommerpause deshalb zur Aufgabe gemacht, altbekannte Fragestellungen einmal aus einer anderen Perspektive zu betrachten. Zum Beispiel:

  • Serverzertifikate auch als Marketingwerkzeug einsetzen? Gütesiegel und Prüfzeugnisse werden gerne als Werbung eingesetzt. Wie das bei Serverzertifikaten funktioniert, erfahren Sie im Beitrag „Über Siegel, Certs & Co …“
  • Warum bei IT-Investitionen und Innovationen wieder mehr auf made in „D“ oder „EU“ setzen? Dieser Frage gehen wir im Artikel über „Digitale Souveränität“ nach.
  • Eine Datencloud jenseits des Mainstreams einsetzen? Das ist in vielen Fällen nicht nur notwendig, sondern hat mehr Vorteile, als Sie denken. Hier der „Webcast: Eine Datencloud in 7 Minuten erklärt“

Zugegeben, die Beitragsthemen können unterschiedlicher kaum ausfallen. Aber wir dachten, wir können Sie ausnahmsweise auch mal mit ein paar Denksportaufgaben in  Sommerpause schicken. Denn in Ruhe aus einer anderen Perspektive auf Themen wie IT-Sicherheit oder Digitalisierung zu werfen, bürgt auch die Chance auf neue Lösungswege. Das sollten wir ausnutzen, aber lassen Sie sich bitte auf gar keinen Fall davon abhalten, die Sommerpause auch als wohlverdienten erholsamen „Break“ zu nutzen.

In diesem Sinne

Ihr eBusiness Lotse Berlin