Das Prinzip Hoffnung

Geben wir ihr Raum, dieser Hoffnung. Hier und jetzt. Hoffen wir einfach, dass das beherzte Umsetzen von Maßnahmen Wirkung zeigt. Egal, ob es sich um die Pandemie dreht, die uns jetzt in das dritte Jahr begleitet. Oder, ob die IT-Welt sich derzeit einer der größten Bedrohungen seit dem Bestehen des World Wide Web entgegenstellen muss.

Mit dem Thema „Corona“ haben wir uns in 2021 bewusst zurück gehalten, denn unseren Beiträgen aus 2020 war hier nichts wesentlich Neues mehr hinzu zu fügen. Aber pünktlich zum Jahresende taucht ein neues Sicherheitsproblem auf, dessen Ausmaße selbst hart gesottene ITler in große Unruhe versetzt. Wir haben versucht, dem Beitrag  „Log4j – was ist mit dieser Sicherheitslücke?“ eine Prise Hoffnung beizumengen.

Tatsächlich gibt es zum Jahresende auch Gutes zu berichten. Selbst wenn der Beitrag „Neues vom Datenschutz“ über die seit Anfang Dezember geltende „TTDSG“ mit Arbeit verbunden ist, weil wir uns das Thema Cookies und Cookie-Banner zukünftig wieder genauer anschauen müssen. Mit dem Schutz der Privatsphäre geht es damit hoffentlich bald in die richtige Richtung, nämlich bergauf.

Letztlich hat der Abschluss eines Jahres doch noch eine schöne Seite. Neben all den Unbilden um uns herum hat der Jahresrückblick auch immer etwas beruhigendes. Wir sehen, was wir alles geschafft haben, und sind motiviert für neue Ideen und Pläne. Dazu dient auch unsere Themenübersicht „Webcasts und Beiträge in 2021“. Und was gibt es hoffnungsvolleres als der Blick nach vorn.

Sicherlich befinden wir uns (mal wieder wie so oft) in einer ernsten Lage. Aber wenn wir uns die Hoffnung auf bessere Aussichten einfach nicht nehmen lassen, dann können wir die Situation als Herausforderung begreifen, die wir bewältigen werden. Einfach nur nicht locker lassen.

Wir hoffen jedenfalls, dass Sie gut durch die bevorstehenden Feiertage kommen und dass Sie einen schönen Jahreswechsel erleben werden.

Wir sehen uns in 2022!

Ihre eBusiness Lotsen Berlin