Editorial Februar 2017 – 7. Sinn fürs Internet

Der Internet-politische Sprecher der CDU, Thomas Jarzombek, hatte dieser Tage eine gute Idee. Er schlägt vor, den TV-Klassiker „Der 7. Sinn“ wieder aufleben zu lassen, dies allerdings zum Thema Internet. „Eine hervorragende Möglichkeit, breiten Bevölkerungsgruppen Grundlagenwissen über Informationstechnik zu vermitteln“, so heißt es in dem Schreiben des CDU-Politikers an den WDR, der damals die Serie produzierte.

Exakt diese Zielsetzung verfolgte das Bundeswirtschaftsministerium mit demn Projekt „eCOMM“, heute als „eBusiness-Lotse“ bekannt. Daran beteiligten sich in Berlin und Brandenburg die Kammern, die Technologiestiftung, Fraunhoferinstitute und Berlin Partner. Ebenfalls von Beginn an dabei war die BB-ONE.net.

Wir machen weiter!

Heute sind wir die einzig übrig gebliebenen Partner. Denn alle anderen sind spätestens ausgestiegen, als es kein öffentliches Geld mehr gab. Und da wundert sich manch ein ehemaliger Partner, dass seine Weiterbildungsangebote teils nicht ernst genommen, teils kaum frequentiert werden? Wir hatten damit keine Probleme.

Deshalb haben wir Anfang des Jahres beschlossen, unsere Finanzierung für dieses Portal, aber auch für hochwertige Weiterbildungs-Events um ein weiteres Jahr zu verlängern. Seien Sie gespannt!

Neue Webinare in Vorbereitung

Auch die Webinar-Reihe wird in diesem Jahr erweitert. Da wir noch etwas Zeit für die Vorbereitung benötigen, starten wir mit den drei Top-Events des letzten Jahres: