1
2
3

Typo3-Grundlagen Webinar

21.02.2016

Das dritte Webinar des Jahres bringt eine Einführung in das Handling des beliebten CMS.  Lesen ...

Webinar Content Management Systeme im Vergleich

18.02.2016

Die Veranstaltung wird einen umfassenden Einblick in das Thema CMS geben. Es werden die... Lesen ...

WordPress-Grundlagen Webinar 1

04.02.2016

Das erste Webinar des Jahres bringt eine Einführung in das Handling des beliebten CMS.  Lesen ...

Editorial

Das neue Jahr hat begonnen, mancher hat den Jahreswechsel genutzt, um einige Urlaubstage "abzubummeln". Auf unseren heutigen Newsletter haben wir jedenfalls noch sehr viele "Urlaubsmeldungen" erhalten.

Die dabei genutzten "Auto-Responder" oder volkstümlich auch Mail-Anrufbeantworter genannt, beantworten jede eingehende Mail mit einer vordefinierten Antwort. Auch Mails mit Word-Anhängen von auf dem ersten Blick bekannten Kontaktpartnern.

Die Absender (also die Spammer) erfahren bei dieser Gelegenheit dann auch gleich, dass es tatsächlich einen Empfänger zu  der Mail-Adresse gibt. Der Wert dieser Adresse beim nächsten Verkauf an den nächsten Spammer steigt vdabei gleich.

Zunächst wird einfach mehr Spam an diese Adresse gesendet. Bei einem Kunden führte dies zu einigen Problemen, da durch die unerwartete Mail-Flut die Mitarbeiter mehr mit aussortieren als mit beantworten von "echten" Mails beschäftigt waren.

Wie gehen Sie eigentlich mit der Thematik "Urlaubs-Nachricht oder Auto-Responder um? Gehen Sie das Risiko ein oder verzichten Sie auf die Mitteilungen, dass Sie im Urlaub sind? Schreiben Sie an redaktion@ebusiness-lotse-berlin.de.

Keine aktuellen Einträge