HWK lädt ein: Forum digital – IT-Sicherheit

Termin: 23. März 2020, 17:00 Uhr bis 19:30 Uhr

Das Forum digital IT-Sicherheit verspricht nicht nur Handwerksbetrieben Hilfe und praktische Tipps im digitalen Alltag, sondern natürlich auch Ihnen, den eBusiness Lotsen Nutzern. Zusammen mit Experten auf diesem Gebiet zeigt Ihnen die Handwerkskammer Berlin an diesem Abend, was Sie gegen die  zunehmende Bedrohung durch Hacker, Viren, Trojaner & Co. tun können und wer hilft, wenn etwas schief gelaufen ist.

Fundiertes Wissen ist der beste IT-Schutz

Deshalb unterstützen wir vom eBusiness Lotsen das Forum digital zur IT-Sicherheit der HWK Berlin aus tiefster Überzeugung. So erfahren Sie hier noch einmal von anderen Spezialisten, was Sie aktiv tun können, um den IT-Betrieb abzusichern. Denn schließlich stellt die Digitalisierung stellt nicht nur Handwerksbetriebe vor eine große Herausforderungen, sondern alle KMUs. Wenn die Hard- oder Software ausfällt, weil die Regeln der IT-Sicherheit missachtet wurden, dann kann das an die Existenz Ihres Betriebes gehen.

Besonders gut finden wir, dass es Folgetermine zur Veranstaltung gibt, bei denen sich vor allem Handwerksbetriebe individuell von den IT-Sicherheitsexperten beraten lassen können. Für alle anderen, die bei der Terminvergabe vielleicht leer ausgehen, stehen auch weiterführende Webcasts bei uns und im BB-ONE.net Magazin zur Verfügung. In jedem Fall sollten Sie sich rechtzeitig anmelden.

Das Programm

  • Die Polizei warnt – die zentrale Ansprechstelle CyberCrime des LKA Berlin stellt sich vor
  • Schutz durch Wissen – die Transferstelle IT-Sicherheit in der Wirtschaft zeigt was sie erwarten können
  • Praktische Schutzmaßnahmen für den Alltag – Tipps und Werkzeuge

Ort und Zeit

Handwerkskammer Berlin, BTZ Bildungs- und Technologiezentrum
Raum 508, Mehringdamm 14, 10961 Berlin

Die Veranstaltung findet am 23. März 2020 von 17:00  bis 19:30 Uhr statt.
Individuelle Beratungstermine können Sie für den 26.03. vormittags und 31.3.2020 nachmittags vereinbaren (siehe auch Anmeldung).

Referenten

  • KHK Olaf Borries, ZAC – Zentrale Ansprechstelle Cybercrime für die Wirtschaft beim LKA
  • Dr. Michael Littger, Deutschland sicher im Netz e.V.
  • Knut Kricke, VERTEXakademie GmbH
  • N.N., Netzwerk DiSiNet – Digitalisierung und Sicherheit für Kritische Infrastrukturen
  • Moderation: Kerstin Wiktor, Beauftragte für Innovation und Technologie (BIT*), Handwerkskammer Berlin

Teilnahme und Anmeldung

Die Teilnahme ist für Mitglieder der Handwerkskammer Berlin kostenfrei. Bitte melden Sie sich hier über das Anmeldeformular an. Und  geben Sie im Anmeldeformular auch unbedingt an, ob Sie sich für ein Expertengespräch interessieren und welches Zeitfenster für Sie dafür passen würde.

Rückfragen zum Thema richten Sie bitte an:

Kerstin Wiktor, Beauftragte für Innovation und Technologie (BIT), Telefon: (030) 25903-392, E-Mail wiktor(at)hwk-berlin.de