Webinar: Zertifikatsmanagement

Willkommen zu unserem Webinar:

Zertifikatsmanagement: „Klicken und fertig? Sicher nicht!“

Jede Website braucht ein SSL bzw. TLS Serverzertifikat. Das wissen inzwischen alle, denn schließlich liest man das ja ständig. Selbst Fachmagazine nennen dann eine Reihe von Anbietern für kostenlose Zertifikate, die man sich ganz schnell per Mausklick besorgen kann. Aber so einfach geht es leider doch nicht. Denn hier fehlt eine wichtige Information: Sie müssen das Zertifikat einrichten und permanent pflegen. Und das geht nicht per Mausklick, sondern nur mit einem sauberen Zertifikatsmanagement. Deshalb zeigen wir Ihnen, wie Sie es besser machen können.

Starten Sie das Webinar:

Bitte stellen Sie Ihre Frage.

* So gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder. Bitte füllen Sie diese aus. Danke.

Webinar: Grundlagen der Webseitengestaltung

Willkommen zu unserem Webinar:

Gutes Webdesign – die Grundlagen der Gestaltung

Viele denken, dass gutes Webdesign in erster Linie etwas mit Trends und Mode zu tun hat. Doch wer dieser Annahme folgt, hat ein Problem: Das bedeutet viel Stress und hohe Kosten. Und dabei ist der Erfolg noch nicht einmal garantiert. Daher beschäftigen wir uns in diesem Webinar mit allgemeingültigen Grundlagen der Gestaltung, welche auch für gutes WebDesign gelten.

Die Basics für gutes Webdesign

Die Form folgt der Funktion – eine alte Devise die Sie sicherlich auch aus der Bauhaus-Tradition kennen. Das gilt natürlich auch für gutes WebDesign. Da spricht man von „Usability“, welche sich durch die nutzerfreundliche inhaltliche, technische und optische Gestaltung auszeichnet. In diesem Webinar konzentrieren wir uns auf die gestalterischen Grundlagen, denn diese können wir aus den Erkenntnissen der Wahrnehmungspsychologie ableiten. Schließlich ändern sich die Wahrnehmungsgewohnheiten der Menschen im Gegensatz zu Moden und Trends kaum. Deshalb beschäftigen wir uns mit den Grundlagen der Farbenlehre, Typografie und der Gestaltpsychologie sowie mit dem sinnvollen Bildseitenaufbau. An praktischen Beispielen erfahren Sie, wie Sie diese Grundlagen für die Gestaltung Ihrer Internetseiten anwenden und ihren WebDesigner konkretere Vorgaben machen können.

Starten Sie das Webinar:

Bitte stellen Sie Ihre Frage.

* So gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder. Bitte füllen Sie diese aus. Danke.

Webinar: Erfolgreiche WebSites

Willkommen zu unserem Webinar:

Erfolgreiche WebSites – die wichtigsten Kriterien

Für  erfolgreiche WebSites muss es doch Erfolgsrezepte geben, oder? Dieser Frage wollen wir nachgehen. Denn eines sollte inzwischen klar sein: Mit gutem SEO und trendigem Design alleine ist es nicht getan. Deshalb wollen wir Ihnen anhand verschiedener Beispiele die wichtigsten Kriterien zeigen, an denen Sie sich orientieren können.

Was machen erfolgreiche WebSites anders?

Gerade für WebSites gilt der alte Sinnspruch: der Wurm muss dem Fisch schmecken, nicht dem Angler. Das ist sicherlich die wichtigste Voraussetzung für den Erfolg, denn eine perfekte Angelausrüstung wird nicht ausreichen. Daher müssen Sie Ihre Zielgruppe gut kennen und ihre Erwartungen erfüllen. Denn ohne diese Voraussetzung erreichen Sie mit Ihrer WebSite trotz perfekter Suchmaschinenoptimierung und schönem Design gar nichts.

Darüber hinaus gilt es, sich von der Masse der Wettbewerber positiv abzuheben. Auffallen um jeden Preis kann nach hinten losgehen. Genau so wie zu viel Zurückhaltung. Und dann gibt es noch das Thema „Usability“ und einige eher technische Komponenten, die erfolgreiche WebSites besonders gut in Position bringen. In diesem Webinar lernen Sie die wichtigsten Faktoren anhand von praktischen Beispielen kennen, damit Sie sich anschließend Ihr eigenes Erfolgsrezept erarbeiten können.

Starten Sie das Webinar:

Bitte stellen Sie Ihre Frage.

* So gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder. Bitte füllen Sie diese aus. Danke.

Webinar: DS-GVO und (WebSite) Hosting

Willkommen zu unserem Webinar:

DS-GVO und Hosting – Ihre Web-Dienste sind dran!

„Was haben denn meine WebSites mit der Datenschutz-Grundverordnung am Hut?“ Sehr viel, denn beim Hosting werden z. B. Nutzer-IPs in sogenannten Logfiles erfasst, und diese sind zählen gemäß neuer DS-GVO zu den Daten, die eine einzelne Person identifizieren können. Das heisst im Klartext: Sie als WebSite-Betreiber haben bestimmte Dokumentationspflichten zu erfüllen. In diesem Webinar erfahren Sie deshalb, wie Sie den Status Ihrer Web-Dienste richtig erkennen und bewerten.

Damit Ihnen die Zusammenhänge klar werden, gehen wir auf die folgenden Fragen ein:

  1. Wann ist die Verarbeitung und Speicherung personenbezogener Daten erlaubt?
  2. Welche Pflichten ergeben sich aus dem Betreiben von WebSiten für Sie als Inhaber?
  3. Welche Daten fallen beim Hosting wo an?
  4. Wer ist wann und wofür zuständig bzw. verantwortlich: Inhaber oder Hosting-Anbieter?

Starten Sie das Webinar:

Fragen?

Leider haben wir noch keine Chat-Funktion. Diese werden wir im Laufe des Jahres nachrüsten. Bis dahin empfehlen wir Ihnen, das Webinar zuende anzusehen und dann anschließend Ihre Fragen zu senden. Dafür können Sie das nachfolgende Formular nutzen.

Bitte stellen Sie Ihre Frage.

* So gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder. Bitte füllen Sie diese aus. Danke.

Webinar: DS-GVO und WebSite-Analyse

Willkommen zu unserem Webinar:

DS-GVO und WebSite-Analyse

Als zielorientierter WebSite-Betreiber sollten Sie eine Analyse-Software einsetzen, damit Sie die Besucher Ihrer Site besser kennenlernen. Dazu stehen Ihnen verschiedene Werkzeuge zur Verfügung, wie zum Beispiel die mächtigen, kostenfreien Tools von Google Analytics oder Piwik, das seit März 2018 „Matomo“ heißt. Natürlich können Sie auch auf bezahlte Services von spezialisierten Agenturen zurückgreifen, doch eines ist allen gemein: Sie müssen die Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) einhalten. Wie das gehen soll, erfahren Sie in diesem Webinar.

Starten Sie das Webinar:

Fragen?

Leider haben wir noch keine Chat-Funktion. Diese werden wir im Laufe des Jahres nachrüsten. Bis dahin empfehlen wir Ihnen, das Webinar zuende anzusehen und dann anschließend Ihre Fragen zu senden. Dafür können Sie das nachfolgende Formular nutzen.

Bitte stellen Sie Ihre Frage.

* So gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder. Bitte füllen Sie diese aus. Danke.