Die Cloud für Unternehmen - eBusiness auf Wolke sieben?

13.02.2014

Unternehmerisch sinnvolle und sichere Alternativen zu Dropbox & Co.

Unternehmerisch sinnvolle und sichere Alternativen zu Dropbox & Co.

Sie sind schon lange in der „Cloud“ - wußten Sie das? Spätestens seit Sie den Internet-Dienst „E-Mail“ verwenden und Ihre E-Mails auf externen Servern belassen, ist die „Wolke“, das Standardsymbol für „Internet“ in Abbildungen, für Sie zuständig. Nichts neues also – oder doch?

Tatsächlich bietet die moderne „Cloud“ eine Vielzahl von neuen Möglichkeiten, bedingt durch die rasante Weiterentwicklung und Verbreitung neuer Internet-Technologien. File-Sharing- und soziale Netzwerk-Plattformen haben inzwischen längst das eBusiness erobert und einen festen Platz in den Unternehmen gefunden.

Insbesondere der Datei- und Dokumenten-Austausch via Internet wurde durch diverse Kostenlos-Anbieter vorangetrieben, z.B. Youtube für die öffentliche Verbreitung von Videos, Napster als Tauschbörse für Musik und Dropbox für den Austausch von Dateien und Dokumente aller Art. Doch neueste Entwicklungen mahnen zur Vorsicht, diese US-amerikanischen Dienste für professionelle Anwendungen zu nutzen. Sie arbeiten einfach unsicher und ungeschützt vor dem Zugriff unbefugter Dritter. Zeit also, sich nach einer Alternative umsehen. Denn Datenaustausch und Dokumentenverwaltung als Cloud-Lösung sind in der mobilen Geschäftwelt einfach zu praktisch, um darauf zu verzichten. Daher wird die Frage beantwortet:

Welche seriösen Cloud Anbieter und Lösungen gibt es als sinnvolle Alternative?

Darüber hinaus erfahren Sie am praktischen Anwendungsbeispiel mit dem Cloud-Service „DropIn“:

•    welche Funktionen eine moderne Cloud-Lösung unbedingt haben muss
•    wie Ihnen zusätzliche Werkzeuge die Arbeit erleichtern können
•    welche Aufgaben idealer Weise in die Cloud gehören und welche nicht
•    worauf Sie bei der passenden Lösung achten sollten

Die Veranstaltung richtet sich an IT-Verantwortliche und Entscheider, welche die wirtschaftlichen und organisatorischen Vorteile von mobilen und virtuellen Arbeitsumgebungen für ihr Unternehmen optimal nutzen wollen.

Der Referent ist Geschäftsführer eines Internet Service Providers.

Referent:

Uwe Stache, BB-ONE.net Ltd

Veranstaltungsort:
Handwerkskammer Berlin
Bildungs- und Technologiezentrum (BTZ)
Großer Saal
Mehringdamm 14
10961 Berlin

Uhrzeit: 18:00 - 20:00

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Um die Teilnehmerzahl abschätzen zu können, ist eine Anmeldung erforderlich.